Das Mitteldeutsche Institut für angewandte Standortkunde und Bodenschutz (MISB) wurde im Jahr 2000 durch

Prof. Dr. habil. Manfred Altermann; Diplom-Landwirt (Dissertation und Habilitation auf dem Gebiet der Bodenkunde, Standortkunde, Bodenkartierung), - Literaturliste -
Dr. Oliver Rosche; Dipl.-Agr.-Ing. (Dissertation auf dem Gebiet der Bodenkunde), 
- Literaturliste -
Dr. Michael Steininger; Dipl.-Mel.-Ing. (Dissertation auf dem Gebiet der Standortkunde)
- Literaturliste -

gegründet. Nach dem Ausscheiden von Prof. Dr. Altermann und Dr. Rosche wird das Institut von Dr. Steininger geleitet.
Das Unternehmen mit Sitz in Halle ist vorrangig auf den Gebieten der Standorterkundung/ -bewertung, Umweltanalyse und der Landeskultur tätig.
Hauptauftraggeber sind Fachbehörden, Landwirtschaftsunternehmen und Ingenieurbüros aus Sachsen-Anhalt, Sachsen und Brandenburg. Darüber hinaus bestehen enge Arbeitskontakte zu den Universität in Halle. 
Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Auswahl unserer Referenzen für

2000
2001
2002
2003
2004

2005

2006

2007

2008
2009
2010



Eine komplette Referenzliste sowie Kopien der Veröffentlichungen übersenden wir Ihnen gern auf Anfrage.